Unser Angebot

Werbung

"Am Dogenpalast Venedig" (Otto Hellmeier)

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 1.100,- Euro VHB
--- Objekt bereits verkauft ---

Stil : Münchener Schule Material : Öl auf Karton Größe : 20 x 30 cm (o. Rahmen) Standort : 51465 Bergisch Gladbach Hinweis :
Sonstiges : Otto Hellmeier war ein technisch hochbegabter und äußerst versierter Maler, der sein Handwerk, die Aquarell- und Ölmalerei, virtuos beherrschte. Als Künstler sah er sich in der Nachfolge der sogenannten „Münchner Schule“ mit Vertretern wie Leibl, Piloty, Lenbach und Defregger, so Helmut Hager vom Förderverein Otto Hellmeier e.V.. Zudem war er seit Ende der 40er Jahre Mitglied der 1868 begründeten „königlich privilegierten Münchner Künstlergenossenschaft“ und zählte ab 1974 zur Vorstandschaft dieser ältesten Künstlervereinigung Bayerns. Hauptthema in Hellmeiers Bildern sind romantische Kulturlandschaften, pittoreske Hinterhöfe, mediterrane Fischerdörfer oder die Schönheit der Auenlandschaft im Voralpenland. Bildaufbau und Komposition sind immer gekonnt, ebenso wie die Lichtstimmungen, die der Maler vollkommen sicher und eindrucksvoll einzufangen vermochte ("Schlossallee") Antik-ID: 1420

« Zurück zu den Angeboten