Unser Angebot

Werbung

"Biergarten-Idylle"

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 3.400,- Euro
--- Objekt bereits verkauft ---

Stil : Impressionismus/Münchener Schule Material : Öl auf Malkarton Größe : 28 x 38 cm Standort : Starnberger See Hinweis :
Sonstiges : 1904/1907 Kunststudium in Berlin und München bei' W. Thor und Hugo v. Habermann.

1911/1914 Als Mitglied der Künstlervereinigung "DieJuryfreien" folgt eine rege Ausstellungstätigkeit.
Die Münchner Neuesten Nachrichten schreiben 1911: "Der Mut zum Gestalten ist da und die Kraft dazu... das Ganze hat Wucht".
Bekanntschaft mit Lovis Corinth und Max Liebermann Berliner Secession.

1928 Wohnsitz und Atelier in Söcking

1932 Albrecht Dürer Preis der Stadt Nürnberg.

Ausstellungen: Berlin und München Secession, Glaspalast, Städt. Galerie im Lenbachhaus, Würzburg usw. Werke im Staatlichen und Städt. Besitz der Stadt München, verschiedenen Museen, Stadt Starnberg, Privaten Sammlungen. Landschaftsmotive aus dem Fünf Seen Land in kühner Pinselführung, aber auch figürliche Darstellungen (Porträts) und ein starkes zeichnerisches Talent zeichnen das Werk des Künstlers aus.
Antik-ID: 472

« Zurück zu den Angeboten