Unser Angebot

Werbung

"Geigenspiel" - Hermann Gottfr. Sagstätter (1836)

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 600,- Euro VHB    Interesse
Stil : Genremalerei Material : Öl auf Leinwand Größe : - Standort : 80939 München Hinweis :
Sonstiges : Als guter Frescotier und Historienmaler bewies sich Sagstätter mit zwei Wandbildern für das Rathhaus zu Landsberg. Besonderen Dank aber verdiente er für die pietätvolle und fleißige Restauration der von Johann Schraudolph und Joseph Anton Fischer für die Fensterbilder der Auer Kirche und des Kölner Domes gezeichneten colorirten Cartons, welche Director v. Hüther († am 23. October 1888) bei Auflösung der früheren königl. Glasmalereianstalt glücklich vor weiterem Verderben rettete und die er, durch S. musterhaft restauriert, in der Neuen Pinakothek zur verdienten Geltung brachte. König Ludwig II. ehrte den Künstler durch Verleihung der Ludwigsmedaille für Kunst und Wissenschaft. – S. zeichnete viele Adressen und Diplome, zahlreiche Illustrationen für Lang’s „Sonntagsblatt“ und L. Auer’s „Ehrenpreis der Wittelsbacher“. Antik-ID: 685

« Zurück zu den Angeboten