Unser Angebot

Werbung

"Lindauer Hafen" (um 1820)

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 2.800,- Euro    Interesse
Stil : Biedermeier Material : Öl auf Leinwand Größe : 100 x 76 cm (ohne Rahmen) Standort : 88427 Bad Schussenried Hinweis :
Sonstiges : Der fiktive Herr Biedermeier war ein dichtender schwäbischer Dorflehrer mit einfachem Gemüt, dem seine kleine Stube, sein enger Garten, sein unansehnlicher Flecken und das dürftige Los eines verachteten Dorfschulmeisters zu irdischer Glückseligkeit verhelfen - Biedermeier wird heute mehr auf die behagliche Wohnkultur und private Gemütlichkeit der Zeit reduziert.

In der Bildenden Kunst/Malerei der Biedermeierzeit dominierten die Genre- und die Landschaftsmalerei, aber auch das Porträt. Religiöse und historische Motive fehlen fast völlig. Der Stil war realistisch, die Bilder ähnelten oft einer fotografischen Abbildung. Vorbild war die niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts. Allerdings war das angestrebte Ergebnis ein Pseudo-Realismus, denn die Wirklichkeit wurde gern idealisiert und ein wenig „verbessert“.....
Antik-ID: 1338

« Zurück zu den Angeboten