Unser Angebot

Werbung

"Mainz - Blick zum Dom" (Adolf Gerhard)

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 980,- Euro VHB    Interesse
Stil : impressonistisch Material : Öl auf Leinwand Größe : 70 x 85 cm Standort : 82347 Bernried Hinweis :
Sonstiges : Adolf Gerhard studierte von 1926 bis 1932 er an der Kunstgewerbeschule in Mainz. Während des Zweiten Weltkrieges begann er 1940 ein Studium an der Städelschule (Hochschule für Bildende Kunst) in Frankfurt, das er 1944 aufgrund des Militärdienstes im 2. Weltkrieg abbrechen musste. Gerhard geriet 1945 für ein Jahr in amerikanische Gefangenschaft, kehrte danach wieder nach Mainz zurück und war dort seit 1947 als freischaffender Künstler tätig. Ab 1970 erhielt er verschiedene Auszeichnungen und Preise, wie 1973 die Gold-Medaille der Accademia International in Rom. Dennoch fand sein Werkschaffen erst nach seinem Tode 1975 breitere Anerkennung in der Öffentlichkeit. Teile seines Nachlasses befinden sich im Deutschen Kunstarchiv im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg, zu dem ein großes Konvolut von Werkfotografien aus den Jahren 1936 bis 1974 und biographische Unterlagen, persönliche Fotografien, Selbstzeugnisse, Veröffentlichungen über ihn, Ausstellungskataloge, Zeitungsausschnitte und Korrespondenz aus den Jahren um 1936 bis 1991 gehören. Antik-ID: 1676

« Zurück zu den Angeboten