Unser Angebot

Werbung

"letzter Schnee im Dachauer Moos"

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 1.700,- Euro VHB    Interesse
Stil : Münchener Schule Material : Öl auf Leinwand Größe : 20 x 30 cm Standort : 82131 Gauting Hinweis :
Sonstiges : Die Kunst ist eine einzigartige Geliebte. Otto Hellmeier hatte gleich zwei Geliebte: die Musik und die Malerei. Beiden hielt er lebenslang die Treue. Seine Bescheidenheit und sparsame Lebenshaltung kam seiner Kunst zugute. Sein Fleiß und seine hohe Begabung in den beiden Bereichen bescherten ihm große Erfolge, sodass er ein Nachlassvermögen hinterließ, das es ermöglichte, das Kulturhaus in Raisting zu errichten. Sein Ringen um Wahrheit und Schönheit des künstlerischen Ausdrucks brachten ihm hohe Anerkennungen ein. Seine Motive als Maler aus dem bayerischen Alpenvorland sind gleichzeitig seine Spezialität. Er überrascht mit grauweißen Schneedecken in der Moorlandschaft um den Ammersee ebenso wie über Wolkenbänke vor der blauen Himmelswand. Sein Reichtum an Motiven reicht über Stilleben bis hin zu Portraits.

Das Andenken des Malers aus dem Fünfseenland wird noch viele Jahre in der Bevölkerung nachklingen, zumal die 1991 ins Leben gerufene Stiftung Otto-Hellmeier nicht nur die Freude an den einzigartigen Gemälden vermitteln will, sondern auch ihren Beitrag zur Krebsforschung im oberbayerischen Raum nachhaltig leistet
Antik-ID: 578

« Zurück zu den Angeboten