Unser Angebot

Werbung

Antike Eisentruhe

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 2.800,- Euro VHB
--- Objekt bereits verkauft ---

Stil : 17. Jhdt. Material : Eisen Größe : 90 (L) x 43 (B) x 39 (H) cm Standort : 88471 Laupheim Hinweis :
Sonstiges : Truhen waren bereits im Mittelalter verbreitet und gelten als Vorläufer der späteren Kastenmöbel, wie Schränke oder Kommoden. Im Mittelalter war die Beweglichkeit des Möbels noch von großer Bedeutung; schließlich zog der Kaiser oder König mit Gefolge und Einrichtung durch das Land. Man transportierte Faltstühle, Sessel, Truhen jeder Art, Tische und Schreibpulte. Truhen waren von großem Nutzen, denn schließlich bewahrte man Geld, Geschirr und Wäsche in diesem Möbelstück auf. Die Eisentruhe - vor allem mit mehrfacher Verriegelung/Sicherung - wurde von der Antike bis zur Neuzeit oft als Kriegskasse eingesetzt, aus der ein Kriegsherr den Sold für seine Soldaten auszahlte. Gelegentlich werden auch heute noch von der Regierung bewilligte Mittel für das Führen eines Krieges so genannt. (Über einige Kriegskassen gibt es Legenden, wie zum Beispiel über die bei Loshult erbeutete und danach verschwundene Kasse Karls VI.....) Antik-ID: 1399

« Zurück zu den Angeboten