Unser Angebot

Werbung

Asiatisches Teeservice (China ca. 1920)

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 900,- Euro VHB    Interesse
Stil : China (ca. 1920) Material : Porzellan Größe : - Standort : 35041 Marburg Hinweis :
Sonstiges : Obwohl man sich darüber uneinig ist, wird vermutet, dass Porzellan in der Zeit des östlichen Han Kaiserreiches erfunden wurde. Es wird vermutet, dass das erste Porzellan dadurch hergestellt wurde, indem man die keramischen Materialien auf die notwendige Temperatur erhitzte. Auf diese Art und Weise machten sie eine Art leichte aber starke Keramik, die zu künstlerischen und dekorativen Zwecken ausgezeichnet war, und nach dem Porzellan besteht seitdem eine stetig hohe Nachfrage (China-Rundreisen.com.
Die chinesische Teekultur ist - im Gegensatz zur japanischen - so gehalten, dass sie von der breiten Bevölkerung zelebriert werden kann. Benötigt werden für die chinesische Teezeremonie Teeschalen und eine, am besten zwei Teekannen. Damit lässt sich schon eine Zeremonie abhalten. Je nach Region werden die chinesischen Teezeremonien immer wieder etwas anders zelebriert.
Antik-ID: 1702

« Zurück zu den Angeboten