Unser Angebot

Werbung

Bruno Bruni "Aphrodite"

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 2.950,- Euro VHB
--- Objekt bereits verkauft ---

Stil : - Material : Bronze Größe : 70 cm (L) Standort : 52391 Vettweiß Hinweis :
Sonstiges : Bruno Brunis Skulpturen sind geprägt von seinem unverwechselbaren Individualstil, der die große Kunst der Vergangenheit ehrt und achtet - vor allem auch in seinen ästhetisch überhöhten Darstellungen von grazilen Frauenkörpern.

Bruno Bruni (* 1935 in Gradara bei Pesaro/Italien) ist ein italienischer Maler, Grafiker und Bildhauer. Mit seinen figurativen Motiven hat Bruno Bruni sich als Zeichner, Lithograf, Maler und Plastiker schon in den 70er Jahren international einen Namen gemacht. 1977 wurde er mit dem Internationalen Senefelder Preis für Lithografie ausgezeichnet. Bruno Bruni ist einer der bekanntesten italienischen Künstler in Deutschland. Bruni kam 1960 nach Hamburg an die Staatliche Hochschule für bildende Künste. Georg Gresko ermöglichte ihm das Studium, die sicher entscheidende Station in seiner Biografie. Gresko half Bruni, die Spannung zwischen italienischer künstlerischer Tradition auf der einen Seite und dem Surrealismus und abstrakten Expressionismus andererseits umzusetzen. Nach Greskos Tod (1962) studierte er bei Paul Wunderlich (Skulpturen s.u.), der ihn die Technik der polychromen Lithografie lehrte. Dreißigjährig verließ Bruni 1965 die Hochschule und arbeitet seitdem in Hamburg im ehemaligen umgebauten Thedebad und in Urbino.
Antik-ID: 1114

« Zurück zu den Angeboten