Unser Angebot

Werbung

Comtoise-Uhr

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 1.500,- Euro VHB    Interesse
Stil : Frankreich 19. Jhdt. Material : Messing- und Eisenblech Größe : - Standort : 81245 München Hinweis :
Sonstiges : Eine Comtoise-Uhr (kurz: Comtoise) ist eine französische Pendeluhr aus der französischen Provinz Franche-Comté. Sie wurde von etwa 1680 bis zum Ende des 19. Jahrhunderts in der Nähe von Morez hergestellt. Bis etwa 1950 war sie außerhalb Frankreichs kaum bekannt. Mittlerweile gilt sie als beliebtes Sammelobjekt bei Antiquitätenliebhabern. Typisch ist ihr sehr lauter Stundenschlag.

Die Uhren des 19. Jahrhunderts unterschieden sich zunächst nur unwesentlich von ihren Vorgängern. Statt der Bronze-Applikationen umgaben nun geprägte Messingschilder mit teilweise wunderschönen Motiven das nach wie vor aus Email bestehende Zifferblatt. Das Werk hatte sich zum Vorderschwinger verwandelt, d.h. bei den jetzigen Uhren schwang das Pendel vor statt hinter den Gewichten. Die Spindelhemmung indes war geblieben. Neu war auch das Faltpendel, welches aus Gründen der bereits beschriebenen Transportprobleme aus einer zusammenfaltbaren Metallstange bestand. Die Bleibirne war einer dekorativen, aus Messing bestehenden Pendellinse gewichen.
Antik-ID: 1601

« Zurück zu den Angeboten