Unser Angebot

Werbung

Elisabeth Balwé-Staimmer

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 3.000,- Euro
--- Objekt bereits verkauft ---

Stil : - Material : Aquarell Größe : 57 x 79 cm Standort : 80333 München Hinweis :
Sonstiges : *17.5.1896 in Straubing, Niederbayern geboren

1923 Münchner Lehrwerkstätten bei Professor Karl Caspar

1924-1927 Akademie für angewandte Kunst bei den Professoren Riemerschmied und Jaskolla (mit Auszeichnung und Stipendium).

1927 Wieder zu Karl Caspar als freie Malerin.

Heirat mit dem Maler Arnold Balwé und seitdem am Chiemsee tätig.

17.3.1973 † in Traunstein

1974 Gedächtnisausstellung in der Städtischen Galerie Rosenheim

1974 Gedächtnisausstellung in Essen

1988 Gedächtnisausstellung in Prien / Chiemsee

Großformatige Aquarelle erwarben städtische und staatliche Galerien sowie zahlreiche private Sammler.

Zahlreiche Kritiken und Veröffentlichungen in Tageszeitungen und Kunstzeitschriften sowie in den Büchern "Süddeutsche Malerei" (Hans Heyn), "Begegnung mit Malern" (Münchner Kunstszene 1955-1980, Hans Kiessling), "Die Balwés" (Hans Heyn) und Vollmer

(Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler des 20. Jahrhunderts)
Antik-ID: 303

« Zurück zu den Angeboten