Unser Angebot

Werbung

Frankfurter Schrank (Barock)

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 9.800,- Euro VHB    Interesse
Stil : Barock (um 1750) Material : Eiche (massiv) Größe : 200 (H) x 197 (B) x 78 (T) cm Standort : 80802 München Hinweis :
Sonstiges : Einer der schönsten Barockschränke ist der sog. Frankfurter (Wellen)Schrank. Als Frankfurter Schränke wurden auch solche nach Stichen des Friedrich Unteutsch bezeichnet. Sie waren Fassadenschränke und hatten oft gewundene Säulen und überreiches Knorpelwerk.

Nach dem Ende des 30jährigen Krieges konnte sich Deutschland erst 1660 der allgemeinen Barockentwicklung anschließen. Im Norden wie im Süden war der Zug zur großen Form als Reaktion auf die Überladenheit der Spätrenaissance schon deutlich geworden. Es änderten sich dabei kaum die Grundtypen der Möbel, sondern vor allem die dekorativen Elemente.

Südlich der Mainlinie blieben die wichtigen Zentren Nürnberg, Augsburg, Basel, Ulm und Frankfurt bestimmend für die bürgerliche Möbelkunst, deren Höhepunkt sicher die großartigen „Frankfurter Schränke„ darstellten.

Antik-ID: 621

« Zurück zu den Angeboten