Unser Angebot

Werbung

Gemälde bekannter Münchener Maler

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : VHB    Interesse
Stil : impressionistisch Material : Öl auf Holz Größe : s. Beschreibung Standort : 82131 Stockdorf/Gauting Hinweis :
Sonstiges : Hubert Kaplans künstlerische Ausdrucksform ist inspiriert von der Alten Münchner Schule des 19. Jahrhunderts, zu denen Maler wie Schleich und Lier gehörten. Kaplan malt vor allem die Landschaft seiner bayrischen Malerei. Sein Stil ist geprägt von einem Naturrealismus mit einem unnachahmlichen Feinheitsgrad, der dem Wunsch vieler Kunstliebhaber nach beschaulicher Romantik und Idylle entspricht Hubert Kaplan ist im In- und Ausland gleichermaßen beliebt, seine Malereien werden in zahlreichen Ausstellungen und Museen einem breiten Publikum präsentiert. 1981 erhielt Kaplan den 1. Preis im Wettbewerb in München “Bayrische Maler malen Bayern”. (Galerie Gabelsberg)

Max Josef Hänger der Ältere (auch Hühner-Hänger oder Haenger) war ein deutscher Tier- und Landschaftsmaler. Er absolvierte zunächst eine Lehre als Dekorationsmaler, bevor er dann die Kunstgewerbeschule München besuchte. Er malte vorwiegend kleinformatige Bilder mit buntem Federvieh. Zu seinem Repertoire zählen auch balzende Auerhähne und Jagdmotive, Hänger war Mitglied im Reichsverband Bildender Künstler Deutschlands und zudem Gemeinderat in Eichenau bei München.

Antik-ID: 1688

« Zurück zu den Angeboten