Unser Angebot

Werbung

Gemälde von Halberg-Krauss

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 2.300,- Euro VHB
--- Objekt bereits verkauft ---

Stil : Münchener Schule Material : Öl auf Leinwand Größe : 73 x 93 cm Standort : 63477 Maintal Hinweis :
Sonstiges : Fritz-Halberg-Krauss wurde 1874 geboren und war seit 1885 in München ansässig. Er bildete sich zunächst als Autodidakt aus und war Schüler von Jos. Wenglein und Aug. Fink an der Kunstakademie in München. Halberg-Krauss malte vorwiegend Landschaften aus den Isarauen, dem Dachauer Moos und dem Voralpengebiet. Studienaufenthalte führten ihn nach Italien, Frankreich und in die Schweiz. Seit 1908 war der Künstler wiederholt auf den Münchener "Glaspalast"-Ausstellungen vertreten; er starb 1951 in Prien am Chiemsee. Mit mehr als 120 Arbeiten besitzt der Markt Prien heute die größte Sammlung des Malers (Galerie im Alten Rathaus). Antik-ID: 419

« Zurück zu den Angeboten