Unser Angebot

Werbung

Gemäldevon Johannes Selbertinger

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : VHB    Interesse
Stil : impressionistische Landschaftmalerei Material : Öl auf Leinwand Größe : s. Beschreibung Standort : 54329 Konz Hinweis :
Sonstiges :
- Ausstellungen im In- und Ausland seit 1947

- Gründungsmitglied der Freien Münchner und Deutschen Künstlerschaft, ehemaliges Vorstandsmitglied

- Ausstellung mit Gruppe SPUR 1961

- Gruppe CONTRASE, BBK, Preisträger des Olympischen Komitees für Deutschland 1972

- Ankäufe durch Kultusministerium für Städtische Galerie im Lenbachhhaus und in der Pinakothek der Moderne

Selbertingers Bilder zeugen von schier unerschöpflicher Kreativität, Vitalität, Urbanität und Eros. Die pralle Palette seiner Farbgebung und seine spontane Rhythmik vermitteln eine gewisse Energie, die den Betrachter herausfordert und an seine Sinne appelliert. Auf zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland, auf Kunstmessen und in zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen schafft Selbertingers Malerei kulturkreis- und generationsübergreifend den Boden für Begegnung und Austausch.
Gegen Ende der 50er Jahre zeichnet sich in seinen Arbeiten der Sprung in die Abstraktion ab. Es entstehen Bilder – expressionistisch stark im Ausdruck, auf das Wesentliche reduziert.
Antik-ID: 1708

« Zurück zu den Angeboten