Unser Angebot

Werbung

Giebelschrank (Spätbiedermeier, um 1850)

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 1.500,- Euro VHB
--- Objekt bereits verkauft ---

Stil : Spätbiedermeier (um 1850) Material : Eiche + Nussbaum (furniert) Größe : 192 (H) x 154 (B) x 62 (T) cm Standort : 92318 Neumarkt Hinweis :
Sonstiges : Möbel sind in der Biedermeier Epoche funktionell und dienen nicht mehr in erster Linie repräsentativen Zwecken, sondern vor allem der Gemütlichkeit des eigenen Heims. Biedermeier Möbel haben klare Formen mit wenigen, schlichten Zierelementen, welche die Schönheit des Materials zur Geltung kommen lassen.

Die Möbelformen des Biedermeier sind stark vereinfachte klassizistische Formen mit wenig bis keinem Dekor, wodurch die Maserung des Holzes zur Geltung kommt. Sie sind praktisch, schlicht, harmonisch in den Proportionen und meist handwerklich gut gearbeitet.

Beliebte Holzarten bei Biedermeier Möbeln sind helle Holzarten wie Birke, Kirsche (!), Birne, Nussbaum, Pappel und Eibe. Holzkontraste in hell/dunkel werden gern verwendet, aber meist nicht in Ebenholz (aus Kostengründen), sondern durch Schwarzfärbung (Beizen) anderer Hölzer ausgeführt. Es dominiert die glatte, polierte Oberfläche mit ihrer schönen Maserung.
Antik-ID: 657

« Zurück zu den Angeboten