Unser Angebot

Werbung

Landschaft mit Schiffen

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 750,- Euro VHB    Interesse
Stil : - Material : - Größe : 79 (B) x 69 (H) cm (inkl. Rahmen) Standort : - Hinweis :
Sonstiges : Heinrich Aigner (1884 - ) stammte aus Nürnberg. Er hatte die Kunstgewerbeschule Dresden und sodann die Münchner Akademie unter der Führung von Feuerstein, Diez, und Marr besucht. Dieser Tradition war er in seinen Landschaften und Portraits stets treu geblieben, die er regelmäßig auch im Glaspalast und im Haus der Deutschen Kunst zeigte.

Seine Frau war Lissy Eckart-Aigner, geb. 1891 in München als die Tochter eines königlichen Poststallmeisters. Sie gehörte in der Weimarer Republik zu den wenigen Frauen, die nach der Kunstgewerbeschule auch die Akademie besuchten. Als freischaffende Bildhauerin schuf sie vor allem Büsten und Medaillen.
Antik-ID: 451

« Zurück zu den Angeboten