Unser Angebot

Werbung

Leipziger Architekturschrank (um 1700)

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 7.000,- Euro VHB    Interesse
Stil : Frühbarock (um 1700) Material : Nussbaum und Eiche Größe : 240 (H) x 239 (B) x 75 (T) cm Standort : Berlin Hinweis :
Sonstiges : Der Frühbarock hat sich organisch aus der Renaissance entwickelt (Stilmerkmale sind hier noch erkennbar). Deren architektonische Formen wurden zwar übernommen, aber in einer gänzlich anderen Weise ausgelegt. Der Barock äußert sich von seinem Beginn an im belebenden Kontrast und in der Komplizierung der optischen Eindrücke. In den Grundrissen setzen sich ovale, ellipsoide, geschweifte Formen durch. Konvex-konkave Schwingungen und Übereckstellung von Pfeilern führen wellenartig in die Tiefe. In den beiden ersten Abschnitten von Früh- und Hochbarock herrschte eine allgemeine Symmetrie in der Vertikalen vor. Die Grundformen waren zu Beginn kantig und hatten als Ornamentik das Knorpelwerk, das später hinzu kommende Bandelwerk und das Akanthusblatt als Motiv-Variationen. Als optisch tragende Stilbauteile fanden wuchtige Säulen, auch in korkenzieherartig gewundenen Ausführungen oder Pilaster Anwendung. Diese standen jeweils auf Basen und endeten in verschnitzten Kapitellen, welche meist das korinthische oder auch dorische Modell zum Vorbild hatten. Antik-ID: 1606

« Zurück zu den Angeboten