Unser Angebot

Werbung

Sitztruhe (Neo-Renaissance)

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 1.950,- Euro VHB
--- Objekt bereits verkauft ---

Stil : Neo-Renaissance (Ende 19. Jhdt.) Material : Nussbaum Größe : 179 (H) x 126 (B) x 45 (T) cm Standort : Nürnberg Hinweis :
Sonstiges : Mit Neo(Neu)renaissance, auch "zweite" Renaissance genannt, wird die wichtigste Spielart des Historismus bezeichnet, vor allem im Kunsthandwerk und in der Architektur; sie verwendet die Formensprache der Renaissance. Den Anstoß zur Ablöse des Neo-Rokoko durch die Neo-Renaissance gab die Weltausstellung in London 1851, wo erstmals Möbel im Stil der Neo-Renaissance präsentiert wurden. Sie bestehen in der Regel aus vollem Holz, ohne Furnier. Für die Neo-Renaissance charakteristisch sind Wangentische, Tische und Stühle mit gedrechselten Beinen und die meist wuchtigen so genannten "Renaissancesessel" mit breiten Armlehnen und überhohen, senkrecht stehenden Rückenlehnen (wie auch bei der hier abgebildeten Sitzbank/-truhe).

Gegen Ende des Historismus, während der so genannten "Gründerjahre", verdrängte das Neo-Barock weitgehend die Neo-Renaissance und wurde dann in weiterer Folge vom Jugendstil abgelöst.
Antik-ID: 857

« Zurück zu den Angeboten