Unser Angebot

Werbung

Stahlstiche (Richard Müller)

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 800,- Euro VHB    Interesse
Stil : - Material : Stahlstich Größe : - Standort : 34117 Kassel Hinweis :
Sonstiges : Phantastische, häufig surreal anmutende Bilderwelten voll ungewöhnlicher Begegnungen verschiedener Gestalten zwischen Wunschtraum und Wirklichkeit, Naturnähe und Absurdität, Anekdote und Alptraum begegnen dem Betracher, wenn er sich mit dem Werk Richard Müllers beschäftigt. Vorbilden von der Antike bis zu Klinger vepflichtet sich der Künstler dabei in einer vor allem in seiner Malerei von geradezu almeisterlichen Akribie zeugenden Darstellungsweise, ohne dabei allerdings seine unverkennbaren Eigenart zu verlieren. Wenn nämlich gerade dieser zum Teil minutiös realistisch gehandhabte Stil kombiniert wird mit einer äußerst phantasievollen, surreal verfremdeten Thematik, ergibt sich eine spannende Wechselbeziehung mit völlig neuer Wirkung und Assoziationsmöglichkeiten.

Der Stahlstich, auch Siderographie genannt, ist ein grafisches Tiefdruckverfahren, das für Illustrationen in der Nachfolge des Kupferstichs entwickelt und eingesetzt wurde (und teilweise heute noch wird). Die Zeichnung wird mit dem Grabstichel in eine enthärtete Stahlplatte graviert oder auch - wie bei der Radierung - geätzt. Das Verfahren eignet sich auch für sehr feine, kleine Darstellungen.
Antik-ID: 552

« Zurück zu den Angeboten