Unser Angebot

Werbung

Tischportaluhr (um 1810)

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 1.500,- Euro
--- Objekt bereits verkauft ---

Stil : Empire (um 1810) Material : Nussbaum mit Mahagoni und Messing Größe : - Standort : 81827 München Hinweis :
Sonstiges : Das Empire (frz. „Kaiserreich“) ist eine Stilrichtung innerhalb des Klassizismus, die im letzten Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts in Frankreich entstand und fest an den Personenkult um Napoléon Bonaparte gebunden war. Sie erfasste sowohl Innenraumdekoration und Möbelkunst wie auch das Kunsthandwerk und die Kleidermode. Der Empirestil hatte vor allem Repräsentation und Dekoration zum Ziel; Geradlinigkeit, Strenge und Feierlichkeit sollten Größe und Macht veranschaulichen.

Zwischen 1804 und 1814 verbreitete sich der Empirestil von Frankreich aus in ganz Europa, vor allem aber in den unter Napoleons dauerhaftem Einfluss stehenden Gebieten Italien und den Rheinbundstaaten.

Für die Möbel wurden Mahagoni, Ebenholz und Zeder bevorzugt, mit Applikationen aus Goldbronze (etwa Löwenfüße), Samt und Marmor wurde der Ausdruck gesteigert. Griechische, ägyptische und römische Motive waren in allen Bereichen sehr beliebt (ein Grund dafür war sicherlich der Ägyptenfeldzug Napoleons).

Antik-ID: 496

« Zurück zu den Angeboten