Unser Angebot

Werbung

Vitrine (Lüttich um 1740)

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 7.500,- Euro VHB
--- Objekt bereits verkauft ---

Stil : Barock (um 1740) Material : Eiche (massiv) Größe : 207 (H) x 146 (B) x 32 (T) cm Standort : 59348 Lüdinghausen Hinweis :
Sonstiges : (Barock)Möbel wurden im 18. Jahrhundert in Lüttich (Generell in Belgien und Holland) zumeist als Kastenmöbel aus ungefasstem vollem Eichenholz hergestellt. Der Möbelbau im Raum Aachen-Lüttich stand in dieser Zeit in hoher Blüte und ist durch einen sehr individuellen Stil zu erkennen. Typisch sind die barocken Grundformen, das Material und die Verarbeitung (Eiche, Nußbaum und Schleiflack) und die reichen phantasievollen Schnitzereien, die sich nur flach aus dem Grunde herausheben

Besonders beliebt war der so genannte "Geschirrschrank". Er steht auf Laibchenfüßen, hat einen profilierten Bodenteil, zwei mit reliefierten Füllungen versehene Türen im Unterteil und einen zweiflügeligen verglasten Aufsatz mit in der Mitte erhöht beschnitztem und profiliertem Gesims. Der großen Nachfrage wegen wurde das Möbel von den Herstellern so genannter "Stilmöbel" ins Programm genommen.
Antik-ID: 1135

« Zurück zu den Angeboten