Unser Angebot

Werbung

Wertvolle alte Teppiche

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis :
--- Objekt bereits verkauft ---

Stil : - Material : s. Beschreibung Größe : s. Beschreibung Standort : 65193 Wiesbaden Hinweis :
Sonstiges : Alte Teppiche stammen aus den traditionellen Ursprungsländern, kommen also meist aus Persien, der Türkei, dem Kaukasus, China, oder sind nomadischen Ursprungs, wie z. B. die von Sammlern besonders gesuchten Turkmenen. Die heute im Handel erhältlichen Stücke entstanden in der Regel im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Ältere Exemplare eignen sich dagegen eher zur Ausstellung in Museen.

Das älteste bekannte Beispiel der Teppichknüpfkunst ist das im Heremitage Museum in St.Petersburg ausgestellte Stück, bekannt als "Pazirik Teppich". Er wurde im Jahr 1949 von dem russischen Archäologen Rudenko entdeckt.In Kleinasien beginnt die Herstellung von Teppichen erstmalig mit der Einwanderung der aus Zentral-Asien stammenden Turkstämme.

Antik-ID: 1075

« Zurück zu den Angeboten