Unser Angebot

Werbung

Wiener Regulator (2. Hälfte 19. Jhdt.)

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 1.200,- Euro VHB
--- Objekt bereits verkauft ---

Stil : Louis Philippe, Neoklassik Material : Nussbaum (furniert) Größe : 132 (H) x 47 (B) x 23 (T) cm Standort : 85737 Ismaning Hinweis :
Sonstiges : Wiener Regulatoren haben bei Sammlern und Museen einen hohen Stellenwert und erzielen bei internationalen Auktionen und im Kunsthandel Spitzenpreise. Je nach Ausführung des Uhrgehäuses, Werkes und Ziffernblattes sind es insbesonders die Indikationen und die Gangdauer bis zu einem Jahr, die den Wert dieser Unikate bestimmen.

Uhren aus dieser Zeit bestechen durch elegante Proportionen, beste handwerkliche Ausführung und höchste Präzision. Die Wiener Uhrenproduktion erlebte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts ihre Blüte (Kunsthandel Stephan Andréewitch).
Antik-ID: 1470

« Zurück zu den Angeboten