Unser Angebot

Werbung

Winterimpressionen (Carl Kessler)

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : 690,- Euro VHB    Interesse
Stil : impressionistisch Material : Aquarell Größe : 43 x 57,5 cm Standort : 80939 München Hinweis :
Sonstiges : Carl Kessler “Der beliebte Landschaftsmaler" besuchte die Königlich-Sächsische Kunstgewerbeschule in Dresden, wo er in den Winterhalbjahren 1892/93 und 1898/99 als Schüler unter anderem für »Buntdruck« eingetragen ist. Seit 1899 ist er auch in München nachweisbar, wo er sich auf der Münchner Akademie für die Naturklasse von Karl Raupp immatrikuliert. Im Gegensatz zu diesem Chiemseemaler, der seine stimmungsvollen Landschaften durch genreartige Staffage belebte, konzentrierte sich Kessler ganz auf die Natur an sich. Seit 1910 etwa spezialisierte er sich auf Winterlandschaften, auch einige Städteansichten sind von ihm bekannt. Kessler wird in der zeitgenössischen Kunstkritik als Meister des Aquarells gerühmt, er hat aber auch Gemälde erstellt. Seine besondere Vorliebe galt Motiven aus den bayerischen Alpen, Tirol oder der Schweiz. Antik-ID: 1428

« Zurück zu den Angeboten