Unser Angebot

Werbung

2 Blumenstillleben

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis : VHB    Interesse
Stil : Stillleben Material : Öl auf Leinwand Größe : s. Beschreibung Standort : 93059 Regensburg Hinweis :
Sonstiges : Andreas Megyvery entstammte einem ungarischen Adelsgeschlecht, welches aber schon seit Generationen in Österreich ansässig war. Prof Megyery studierte an der Akademie in Wien und zählte schon als Schüler zu den bedeutendsten Wiener Landschaftsmalern. In späteren Jahren wandte er sich der Porträt- und Blumenmalerei zu, wobei seine Spachteltechnik als einmalig anzusehen ist. Prof. Megyery war dank seines Könnens und seiner Popularität Vorstand verschiedener Kunstlervereinigungen, sowie Präsident der Arbeitsgemeinschaft österr. Kunstmaler. Alle seine Bilder wurden von ihm mit besonderer Sorgfalt bearbeitet, und werden sicherlich in späteren Jahren an Wert zunehmen. Besonders hervorzuheben sind seine leuchtende, harmonische Farbgebung. Seine Gemälde sind in vielen Ländern vertreten, besonders in den USA.

Herbert Ürpmann war ein deutscher Landschafts- und Stilllebenmaler. Er studierte bei Wittücher und Ludwig Fahrenkrog an der Kunstgewerbeschule Barmen. Seine ersten Bilder entstanden um 1938/39 mit überwiegend berglandschaftlichen Motiven. Während der 1950er-Jahre war Uerpmann Inhaber einer Kunstgalerie in Wuppertal-Elberfeld. Später betrieb er dort ein Atelier. Seine gesundheitlichen Probleme zwangen ihn immer wieder zu größeren Malpausen. Ein Großteil seiner Werke wurde über eine Galerie im fränkischen Heidenheim vertrieben, die auch seine Verkaufsausstellungen organisierte. Einige seine Arbeiten befinden sich im Privatbesitz.
Antik-ID: 1779

« Zurück zu den Angeboten