Unser Angebot

Werbung

Ausgewählte Bilder (Arrigo Wittler)

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis :    Interesse
Stil : Aquarelltechnik Material : - Größe : s.Beschreibung Standort : 68239 Mannheim Hinweis :
Sonstiges : (Bilder können einzeln/themenbezogen erworben werden!)

In Italien, wo Arrigo Wittler nach dem 2. Weltkrieg zunächst auf Ischia und dann auf Procida lebte, kam er in Berührung mit Eduard Barghèer und der gesamten auf Ischia anwesenden deutschen Künstlerkolonie. Hier lernte er den Regisseur Lucino Visconti und den Schauspieler Helmut Berger kennen. Die Insel im Golf von Neapel war damals so etwas wie die Künstlerrepublik der Klassischen Moderne, in der viele der Bilder von Wittler entstanden. Die in altmeisterlicher Technik gemalten Bilder Arrigo Wittlers sind in einem wörtlichen Sinne "unheimlich" schön. Sie fangen der Betrachter mit dieser trügerischen Schönheit, hinter der sich Abgründe verbergen. Der Verlust an Individualität in der Gesellschaft; der in seiner Verlorenheit auf sich zurückgeworfene Mensch; die Einsamkeit in der Kommunikations-gesellschaft; das Spannungsverhältnis von Micro- und Makrokosmos - so werden seine Bilder zu Metaphern unserer Zeit...
Antik-ID: 1799

« Zurück zu den Angeboten