Unser Angebot

Werbung

Eva Pisa - Satirische Zeichnungen und Acrylbilder

verkleinerte Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

Preis :    Interesse

Der Künstler stellt sich vor

Stil : - Material : Zeichnung, Acryl Größe : s. Beschreibung Standort : A-Perchtoldsdorf (Wien) Hinweis :
Sonstiges : ... der Betrachter kann auf zwei Ebenen Zugang zu den satirischen Bildern Eva Pisas finden: einerseits durch den intellektuellen Themenkreis ihres Schaffens, andererseits durch die emotionale Umsetzung dieser Themen in ihrer unverwechselbaren kĂĽnstlerischen Handschrift…“
(Prof. Franz Kaindl zur Ausstellung im NĂ– Dokumentationszentrum)

Sie ist eine der stillen Künstlerinnen dieses Landes. So sind auch ihre Mittel leise, dafür umso eindringlicher. Aber wer sich auf ihre „künstlerischen Bosheitsakte“ einlässt, wird nicht nur künstlerischen, sondern auch menschlichen Gewinn erfahren…
(Dr. Angelica Bäumer, Zeitschrift Vernissage)

„…aber es ist nicht der bösartig -frustrierte Mensch eines Herzmanovsky-Orlando; es ist nicht der kafkaeske Mensch; es ist der liebenswerte, von irdischen Zwängen und von seiner Geschichte eingefangene Mensch, den Eva Pisa mit verschmitztem Lächeln darstellt.“
(Prof. Gerhart Bruckmann zur Ausstellung in Reichenau, Thalhof)
Antik-ID: 1058

« Zurück zu den Angeboten